Kunstbetrieb

B I R A C H

Workshops & Ausbildungen

»Birach bietet für Aikido-Freunde ideale Trainingsmöglichkeiten ohne jede Ablenkung.«

Mühldorfer Anzeiger






KAMPFKUNST

Aikido in Birach





Über 30 Jahre lang reiste Watanabe Sensei ein bis zwei Mal im Jahr aus Japan an, um in Birach Aikido-Lehrgänge zu geben. Möchte man es ein wenig überspitzt ausdrücken, dann wurde Birach zu einem guten Teil um Watanabe Sensei und sein Aikido herum errichtet, erweitert und ausgebaut. Watanabe Sensei entwickelte seinen ganz eigenen Aikido-Stil und erwarb sich dadurch einen fast schon »legendären« Status. Aikido-Schüler aus aller Welt kamen nach Birach, um bei ihm zu lernen. Er leitete außerdem Lehrgänge in Japan, Russland, Griechenland und in mehreren Dojos in Deutschland und Österreich.

2018 hat er sich im Alter von 88 Jahren vom aktiven Unterrichten zurückgezogen und ist ein Jahr später, am 20. August 2019, in Naumburg in Deutschland gestorben. Seine Frau, seine Familie und seine Schüler werden sein Andenken wahren und weitertragen.

Die Tradition der jährlichen Aikido-Lehrgänge in Birach wird ab 2020 von seinen Schülern fortgesetzt.

Auch andere Kampfkünste wie Tai Chi und Qi Gong sowie Aikido anderer Schulen haben seit Jahrzehnten einen festen Platz in Birach. 

Kampfkunst in B I R A C H

TERMINE 2 O 2 0

! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !

!!! ABGESAGT WEGEN CORONA !!!

! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !

(ürsprünglich geplant für 28.5. bis 1.6.20)
(4 Tage Lehrgang)


Pfingstlehrgang und Prüfung
mit Martin Gruber und Thomas Witty
+ Johanna Watanabe (FASE)

Martin Gruber und Thomas Witty sind 6. Dan Aikido (Aikikai Honbu Dojo, Schule des Gründers in Tokio, Japan)
Veranstalter: Kenbukai e.V. / www.kenbukai.org –> zur Ausschreibung & Infos auf engl./russisch

1. bis 5.9.20
( 4 Tage Kurs)


Aikido-Uchi Deshi-Seminar
mit Daniel Toutain

Aikido-Seminar mit Daniel Toutain (6. Dan Aikido-Iwama-Ryu).
Veranstalter: Fachverband für Aikido in Bayern e.V.

11. bis 13.9.20
(Wochenend-Lehrgang)


Aikido-Lehrgang mit Ute Schwarzmayr,Robert Schwinghammer und Valentino Wenner

Ute Schwarzmayr, Robert Schwinghammer und Valentino Wenner sind 5. Dan Aikido (Aikikai Honbu Dojo, Schule des Gründers in Tokio, Japan)

Aikido mit Martin Gruber
(andere Orte)

TERMINE 2 0 2 0

… hat bereits stattgefunden …

6. bis 8.3.20 | Berlin
(Wochenend-Lehrgang)


Wochenend-Lehrgang und Prüfung
mit Martin Gruber und Thomas Witty
+ Johanna Watanabe (FASE)

Martin Gruber und Thomas Witty sind 6. Dan Aikido (Aikikai Honbu Dojo, Schule des Gründers in Tokio, Japan)
Johanna Watanabe ist 4. Dan Aikido (Aikikai Honbu Dojo, Schule des Gründers in Tokio, Japan)
Veranstalter: TenShinKan Berlin – weitere Infos unter www.kenbukai-berlin.de

! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !

!!! ABGESAGT WEGEN CORONA !!!

! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !

(ürsprünglich geplant für 15. bis 19.7.20 | Griechenland)
( 4 Tage Kurs)


Lehrgang mit Martin Gruber und Thomas Witty

Martin Gruber und Thomas Witty sind 6. Dan Aikido (Aikikai Honbu Dojo, Schule des Gründers in Tokio, Japan)
Veranstalter: Re-Green Ecoculture Center – weitere Infos unter www.re-green.gr

»Slipping out of the existing knowledge of ‘performance’, Martin Gruber created his Talmi-Methode®.«

The Papertigers, VR China



B I R A C H

Talmi-Methode® AUSBILDUNG






Talmi-Methode®

Beweglichkeit, Balance, Energie. Ein Leben lang.




Die Talmi-Methode® ist ein von Martin Gruber ursprünglich für darstellende Künstler entwickeltes System, das auf die hohen Anforderungen der Arbeit auf der Bühne zugeschnitten ist, inzwischen aber auch in anderen Bereichen erfolgreich angewendet wird.

Aus der jahrzehntelangen Arbeit mit Künstlern heraus entstanden, beruht die Talmi-Methode® auf dem Verständnis der Behandlung als Austausch auf Augenhöhe: als einer selbstbestimmten, aktiven Interaktion von BehandlerIn und Behandeltem. Die Talmi-Methode® basiert auf verschiedenen Komponenten mit dem Ziel, neben einer optimal balancierten Aufrichtung und maximaler Bewegungsfreiheit, auch Präsenz, Stimmsitz, Atmung zu verbessern und Verschleißerscheinungen zu vermindern. Die Talmi-Methode® besteht aus Berührungs- und Bewegungslektionen, die präzise und effektiv hinderliche Muster, Verspannungen und die Folgen einseitiger Belastung abbauen.

Die Talmi-Methode® wird bereits an führenden europäischen Schauspielschulen, in der Ausbildung von darstellenden Künstlern, in der Sprecherziehung und Bewegungslehre mit großem Erfolg angewandt.

!!! VERSCHOBEN WEGEN CORONA !!!

Der neue Termin ist: 20.7. - 31.7. 2021


Talmi-Methode® Grundausbildung 2018-2020
mit Prof. Martin Gruber, Birach

Stufe III: Eine Neuanmeldung in die laufende Ausbildung ist nicht möglich. Wiederholer und Wiedereinsteiger können sich nach vorheriger Absprache gerne anmelden. – weitere Infos zu den Ausbildungen 2020 unter https://www.talmi-methode.com/events/

»Es war so gut bei euch. Wir sind sehr erfüllt zurückgefahren. Viel Wichtiges ist geschehen.«

Herta Richter, Atemtherapeutin



B I R A C H

Workshops




!!! ACHTUNG NEUER TERMIN !!!
18. bis 20. September 2020

Leichtigkeit des Seins
Qi Gong & Yoga WE Retreat

Marie Serrano und Damaris Dargel

Ein Wochenende gefüllt mit Qi Gong & Yoga (Yin & Yang),
Meditation & Pranayama, Entspannung und yogischer Ernährung

Qi-Gong der Gelassenheit
mit Marie Serrano

Weiche, sanfte Bewegungen führen zur Ruhe und öffnen die Seele. Wir üben in der Stille, lernen durch liebevolle Achtsamkeit und bewusstes Atmen den Stress zu meistern und unser Leben wird sich durch Frieden, Freude und Leichtigkeit verändern. Qi-Gong ist Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin und aktiviert den Fluss der Lebensenergie und unterstützt den Ausgleich zwischen männlichem und weiblichem Pole (Yin und Yang Harmonisierung). Durch seine Sanftheit kann man es in jedem Alter überall anwenden, ob sitzend oder stehend, entfaltet es seine beruhigende Wirkung. Regelmäßiges Üben führt zur Stärkung der Abwehrkräfte, Verwurzelung und Entspannung.

Marie Serrano – Qi-Gong Trainerin seit 2003
Ihre Meister sind Lao Tsé, Thomas Honsak, Werner Tautermann, Angela Englemann und Meister Li. 

Yin & Yang Yoga Meditation und Pranayama
mit Damaris Dargel 

Männliches und weibliches Konzept, Aktivität und scheinbare Passivität, Stärke und Sanftheit vereint in der Yogapraxis und in unserem Sein führt uns zurück in ein ausgeglichenes ganzheitliches ICH, welches die Verbindung zu Allem wahrnimmt und dabei das Gefühl der Trennung auflösen kann. Wir üben genau dieses Gefühl wieder zu kultivieren in unserer ganzheitlichen Yogapraxis, um so Ruhe und Ausgeglichenheit in uns selbst zu finden und damit den Herausforderungen des Alltags mit voller Kraft und entspanntem Gleichmut zu begegnen. Ich ermutige dabei meine Schüler, die Kommunikation auf der Körperebene zu finden bzw. wieder aufzunehmen oder auszubauen und so den Lehrer und Heiler in sich selbst zu entdecken.

Damaris Dargel – Yoga Lehrerin seit 2013

!!! ABGESAGT WEGEN CORONA !!!

((urspünglich geplant für 17. bis 23. Mai 2020))
(Geschlossener Kurs)

Workshop für Schauspielstudenten
der HMDK Stuttgart 

Leitung: Prof. Verena Weiss und Viatcheslav Kushkov

Seit mehreren Jahren gibt Verena Weiss im Sommer Intensivtrainings für ihre Studenten in Birach. Dieses Jahr wird sie das Training zum ersten Mal mit Viatcheslav Kushkov zusammen abhalten.

Workshop mit Verena Weiss und Viatcheslav Kushkov

Verena Weiss

Verena Weiss ist Tänzerin, Choreografin und Regisseurin.
Seit 1991 arbeitet Verena Weiss an ihrem eigenen Tanztheaterrepertoire, u.a. am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg, in Leningrad, Moskau, Paris, München, Wien, Innsbruck und Basel. Auch arbeitet sie im Bereich Schauspiel mit Regisseuren wie Peter Zadek und Robert Wilson zusammen.
Mit der Spielzeit 2004/05 übernahm sie die Position der Tanzdirektion am Luzerner Theater. Sie choreografierte für das Lucerne Festival und für die Biennale München.
Sie gibt Meisterklassen an der Palucca Hochschule für Tanz in Dresden. Seit 2011 ist sie Professorin für Körperarbeit an der Hochschule für Darstellende Kunst in Stuttgart.

Viatcheslav Kushkov

Studium der Sportwissenschaften, leitet als Sporttherapeut weltweit Kurse und klinische Bewegungstherapie. Gastdozent und Lehrbeauftragter für Bewegung an der Universität der Künste Berlin sowie an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ und London International School of Performing Arts (LISPA). Weiterbildungen in Feldenkrais-Methode, Isogai/Flower-Behandlung nach N. Watanabe, Schmerztherapie nach Libscher&Bracht®, Being-in-Movement® - P. Linden. Über 20 Jahre Kampfkunsterfahrung (4. Dan Aikido, Systema Instructor), und Mitbegründer des KampfkunstForums Berlin.



!!! ABGESAGT WEGEN CORONA !!!

((urspünglich geplant für 21. bis 28. Juni 2020))

FASE-Intensiv-Woche

Leitung: Johanna Watanabe

FASE steht für FAszien-SElbstfürsorge. In diesen Seminaren zeige ich, wie man mit Dehnungen, Selbstmassagen und Haltungsänderungen ganz gut für die eigenen Faszien sorgen kann. Aus meiner Sicht gehören verklebte Faszien zu den Hauptursachen für Schmerzen im Bewegungsapparat. Und die eigenen Faszien wieder elastisch zu bekommen oder die Elastizität zu erhalten, ist gar nicht so schwer. Besonders an all meinen FASE-Seminaren ist, dass ich gänzlich auf Partnerübungen verzichte. Dadurch bleibt man unabhängig und kann die Übungen auch zuhause allein durchführen.
(aus dem Info-PDF): »Dieser Kurs passt zu dir, wenn dir bisher die Arbeit, deine Lieben und schöne Erlebnisse wichtiger als dein Körper waren. Und du jetzt nach Lösungen suchst, weil sich deine Gelenke und dein Rücken immer mal wieder beschweren. In dieser Woche erlernst du genaue Strategien, wie du die Beschwerden deines Körpers verstehen und sinnvoll beantworten kannst. Und zwar ganz praktisch. …«



!!! ABGESAGT WEGEN CORONA !!!

((urspünglich geplant für 18. bis 25. Juli 2020))
(Geschlossener Kurs)

Arbeit mit Masken

Ernst Kirchofer, Katharina Sommer u.a.

Seit über 20 Jahren tauschen sich die teilnehmenden Künstler jeden Sommer in Birach aus, zeigen sich gegenseitig ihre Arbeiten und entwickeln gemeinsam ihre neuen Projekte weiter.


COMING SOON in B I R A C H :

Sommerakademie

Unsere Sommerakademie ist ein neues Format, in dem wir speziell auf Darstellende Künstler zugeschnittene Lehrgänge und Intensivworkshops anbieten, die für Anfänger und Profis offen sind.
Die Sommerakademie wird voraussichtlich 2021 das erste Mal stattfinden.

K U N S T B E T R I E B
B I R A C H